15.06.2018-19.06.2018 | Der grosse Walser-Weg Graubünden von Klosters nach Brand

Hinweis: Diese Veranstaltung kann nur beim Leiter direkt gebucht werden. Die Kontaktdaten finden Sie im Feld Leiter.

Termin: 15.06.2018-19.06.2018
Titel: Der grosse Walser-Weg Graubünden von Klosters nach Brand
Event-Nr: 182D0188
Beginn vor Ort: morgens
Uhrzeit: ca. 7:30
Leiter: Michael Tramer | 0172/5327513
michael.tramer@alpenverein-remstal.de
Inhalte:

Der Walserweg Graubünden gehört zum Routen-Netz von Kulturwege Schweiz. Diese erschliessen besonders eindrückliche historische Wege in den schönsten Kulturlandschaften der Schweiz und verbinden attraktive Natur- und Kulturlandschaften mit regionaler Geschichte und Spezialitäten. Wir gehen die Etappen 20-23 mit dem Rätschen-Joch (2600 m) als höchstem Punkt.

Anforderungen:

Kondition für Aufstiege bis zu 1000 hm und Gehzeiten bis zu 7 Std. Trittsicherheit. Meist mäßig anspruchsvolle Wanderung durch abwechslungsreiche schöne Kulturlandschaft mit tollen Ausblicken.

Mindestalter: 18 Jahre
Ausrüstung:

Ausrüstungsliste Spalte Nr. 1, Stirnlampe.

Ort:

Hüttenwanderung ab Klosters, Graubünden, Schweiz. Übernachtungen in Pensionen und Hütten.

Preise: Mitglieder: € 110,00
Leistungen: Im Preis enthalten:

Führung und Organisation.

Nicht im Preis enthalten, zusätzlich einzukalkulieren:

Übernachtung, Verpflegung, Fahrtkosten.

Download Infos

Info: Diese Veranstaltung kann nur beim Leiter direkt gebucht werden.
Die Kontaktdaten finden Sie im Feld Leiter.