20.08.-24.08.2020 | Dreiländertour ab den Krimmler Wasserfällen

Hinweis: Diese Veranstaltung kann nur beim Leiter direkt gebucht werden. Die Kontaktdaten finden Sie im Feld Leiter.

Aktueller Hinweis:

Die Tour wurde abgesagt!

Termin:
20.08.-24.08.2020
Titel:
Dreiländertour ab den Krimmler Wasserfällen
Event-Nr:
202D0225
Leiter:
Michael Tramer | 0172/5327513
michael.tramer@alpenverein-remstal.de
Inhalte:

Abwechslungsreiche Hüttentour im wilden Osten der Zillertaler Alpen. In 5 Tagen führt diese hochalpine Rundwanderung entlang der Gebirgskämme der östlichen Zillertaler Alpen und der westlichen Venedigergruppe durch das Grenzgebiet der Länder Tirol, Salzburg und Südtirol. Nach den berühmten Krimmler Wasserfällen lässt man den Alltag hinter sich und hat umgeben von Dreitausendern, Gletschern und Bergseen Natur pur um sich.

Anforderungen:

Anspruchsvolle Hochgebirgstour mit bis zu 1.400 Hm/Tag und Gehzeit 7 Std./Tag ohne Pause durch hochalpines Gelände nur für geübte Wanderer mit guter Trittsicherheit und sehr guter Kondition. Höhenwege und Steige in häufig rauem Alpingelände mit Geröll und Blockfeldern. Einige Stellen sind mit Drahtseilen gesichert.

Mindestalter:
18
Ausrüstung:

Ausrüstungsliste 1  / Bergwandern + Stöcke, Stirnlampe.

Ort:

Berghütten, Östliche Zillertaler Alpen und Westliche Venedigergruppe.

Preise:
Mitglieder € 80,00 | DAV-Mitglieder: € 80,00
Leistungen:

Organisation und Führung.

Nicht im Preis enthalten, zusätzlich einzukalkulieren:

Übernachtung, Verpflegung, Fahrtkosten.

Info: Leider sind alle Plätze vergeben, keine Anmeldung mehr möglich.