10.07.-15.07.2021 | Klettersteigklassiker in der Brenta: Der Bocchette-Weg

Hinweis: Diese Veranstaltung kann nur beim Leiter direkt gebucht werden. Die Kontaktdaten finden Sie im Feld Leiter.

Termin:
10.07.-15.07.2021
Titel:
Klettersteigklassiker in der Brenta: Der Bocchette-Weg
Event-Nr:
212E0144
Beginn vor Ort:
abends
Leiter:
Werner Gläßer | 0160-97739822
wglaesser@gmx.de
Inhalte:

In vier Tagen von Hütte zu Hütte auf dem Bocchette-Weg, eine der berühmtesten alpinen Höhenroute der Alpen.

Anforderungen:

Ausdauer für 4- bis 5-stündige Aufstiege mit 800 bis 1200 Hm sowie damit verbundene lange Abstiege; bis 7 Std. Gesamtgehzeit in Auf- und Abstieg; Erfahrung im Begehen von Klettersteigen bis Schwierigkeitsgrad C; sicheres Gehen auf markierten Wegen und ausgesetzten Steigen sowie auf schmalen Trittpfaden und in weglosem Gelände im Gebirge; sicheres Gehen mit Steigeisen/Grödel; Trittsicherheit und Schwindelfreiheit; sicheres seilfreies Steigen und Klettern in kurzen felsigen Passagen bis Schwierigkeitsgrad II nach UIAA.

Mindestalter:
18
Ausrüstung:

Ausrüstungsliste 2  / Klettersteige. Zusätzlich Steigeisen für Schneefelder.

Ort:

Madonna di Campiglio, Brentagruppe, Italien.

Preise:
Mitglieder € 225,00
Leistungen:

Organisation und Führung.

Nicht im Preis enthalten, zusätzlich einzukalkulieren:

Übernachtung (2x Hotel/Pension, 3x Hütte), Verpflegung, Fahrtkosten, Seilbahn.

Info: Diese Veranstaltung kann nur beim Leiter direkt gebucht werden.
Die Kontaktdaten finden Sie im Feld Leiter.