25.01.2019-27.01.2019 | Drytooling & Mixedklettern

Termin: 25.01.2019-27.01.2019
Titel: Drytooling & Mixedklettern
Event-Nr: 191W0031
Beginn vor Ort: abends
Leiter: Fachübungsleiter DAV Stuttgart
Geschäftsstelle: Tel.: 0711/3422400
E-Mail: aktiv@alpenverein-stuttgart.de
Kursziel:

Selbstständiges Drytooling und Mixedklettern ab M5/M6.

Inhalte:

Mixedklettern ist eine Spielform des Eiskletterns, bei der man mit Eisgeräten und Steigeisen zwischen den Eispassagen auch reine Felszonen (Drytooling) überwindet. Dieser Kurs eignet sich als Aufbautraining für Eiskletterer und findet in überwiegend bohrhakengesicherten Routen in einem dafür vorgesehenen Klettergarten statt. Es werden keine Mehrseillängen begangen. Der Kurs findet unabhängig von den Wetter- und Eisverhältnissen statt.

Anforderungen:Technik: Kondition:

Veranstaltungsspezifisch: Sicherer Vorstieg im Fels mindestens 7. Grad UIAA (gut mit Bohrhaken gesicherte Sportkletterrouten). Erfahrung beim Eisklettern ist von Vorteil. Trittsicherheit, Schwindelfreiheit. Begehen von Schneefeldern mit und ohne Steigeisen.

Ausrüstung:

Ausrüstungsliste 7  / Wasserfallklettern, Monozacksteigeisen und Eisgeräte mit Mixedhaue und Handauflage notwendig (ausleihbar in begrenzter Anzahl unter www.stuttgart-alpin.de/ausruestung). Zusätzlich ein kleines Set mittlere Cams.

Ort:

Gasthaus Traube in Sonthofen, Allgäu.

Preise: Mitglieder: € 195,00
Leistungen: Im Preis enthalten:

Kurs/ Wissensvermittlung.

Nicht im Preis enthalten, zusätzlich einzukalkulieren:

Übernachtung (pro Nacht ca. 30 EUR, DZ), Verpflegung, Fahrtkosten.

Hinweis:

Kurs wurde abgesagt.

Anmeldeschluss: 15.01.2019

Download Infos

Info: Leider ist der Anmeldezeitraum bereits vorbei