29.07.-31.07.2022 | Grate 2022. Schwere Grate auf den Großglockner

Hinweis: Diese Veranstaltung kann nur beim Leiter direkt gebucht werden. Die Kontaktdaten finden Sie im Feld Leiter.

Termin:
29.07.-31.07.2022
Titel:
Grate 2022. Schwere Grate auf den Großglockner
Event-Nr:
222D0223
Beginn vor Ort:
mittags
Uhrzeit:
15:00
Leiter:
Michael Voß | 07151-1659581
Michael.voss@alpenverein-remstal.de
Inhalte:

Anspruchsvolle Touren im kombinierten Gelände: Schwere Grate auf den Großglockner. Der König der Ostalpen lockt uns mit mit zwei schweren, ausgesetzten Graten, dem Stüdl- und Nordwestgrat. Je nach Bedingungen entscheiden wir uns vor Ort für einen der beiden Himmelsleitern, um diese in Fels und Firn zu besteigen. Belohnt werden wir mit einem grandiosen Panorama von Österreichs höchstem Berg.

Anforderungen:

Kondition für Aufstiege bis zu 1200 Hm und 12 Std. Dauer, sicheres Nachsteigen bis zum 4. Schwierigkeitsgrad, Schwindelfreiheit, Trittsicherheit vor allem im Abstieg. Sicheres Gehen und Klettern mit Steigeisen, Aufbaukurs Eis.

Mindestalter:
18
Ausrüstung:

Ausrüstungsliste 5 / leichte Hochtour.

Ort:

Stüdlhütte, Glocknergruppe, Österreich.

Preise:
Mitglieder € 190,00 | DAV-Mitglieder: € 190,00
Leistungen:

Führung und Organisation.

Nicht im Preis enthalten, zusätzlich einzukalkulieren:

Fahrtkosten, Übernachtung, Verpflegung.

Info: Diese Veranstaltung kann nur beim Leiter direkt gebucht werden.
Die Kontaktdaten finden Sie im Feld Leiter.