Zentrale Veranstaltungen DAV Sektion Stuttgart

Als Veranstaltungsleiter

Uhrzeit: 10:00-18:00
Leiter: Zentrale Veranstaltungen DAV Sektion Stuttgart
Event-Nr.: 183O0465
Inhalte:

Große nicht kommerzielle Infomesse der DAV Sektion Stuttgart im Veranstaltungszentrum Waldaupark in Stuttgart Degerloch. Informations- und Beratungsstände informieren praxisnah rund um den Bergsport. Eintritt frei.


Ausführliche, laufend aktualisierte Infos unter www.alpintag.de


 

PROGRAMM-KURZÜBERSICHT:

 

Ab 10 Uhr Kleiner Saal

TOURENSKI- UND SCHNEESCHUHBÖRSE

(Annahme ab 9:30 Uhr, Verkauf ab 10 Uhr)

---------------------------------------------------------------------------

10-18 Uhr Großer Saal


INFOMESSE


TOURENBERATUNG

Sie wollen sich inspirieren lassen oder schmieden gerade Pläne? – an Info-Tischen können Sie sich von unseren Mitgliedern Tipps und deren persönliche Erfahrungen zu vielfältigen bergsportlichen Unternehmungen einholen

INFORMATIONSSTÄNDE DER SEKTION
über alle Einrichtungen des Deutschen Alpenvereins Sektion
Stuttgart: Ausbildung, Gruppen, Jugend und Familie, Natur und
Umwelt, Service ...

INFORMATIONSSTÄNDE HÜTTEN
über alle Hütten des Deutschen Alpenvereins Sektion Stuttgart,
Hüttenwirte sind vor Ort

INFORMATIONSSTÄNDE UNSERER PARTNER
Bergschule Bergfühlung, Sport Gross, Biwakschachtel Tübingen,
Panico Alpinverlag, Kollektiv Sports, , Bergwerker AKN
Lenninger Tal, Magazin Klettern, Aerovista Luftaufnahmen. Schömberg Tourismus.

ALPIN-CAFE
Plaudereien über die Berge bei Imbiss, Getränken, Kaffee, Kuchen. Warme Küche ab 11:30

---------------------------------------------------------------------------

ab 15 Uhr Kleiner Saal Vorträge

 

VORTRÄGE

 

15:00 Uhr Lothar Stadelmaier: Toutes Terrains – MTB-Durchquerungen in Frankreich.

15:45 Uhr Josef Thalmüller: Naturfotografie in den Alpen

16:30 Gisela und Alex Metzler: Klettersteige in den Dolomiten

17:15 Olaf Schoo: Auf Schneeschuhen durch den Alpinwinter

---------------------------------------------------------------------------

Details / Buchung
Uhrzeit: 11:00
Leiter: Zentrale Veranstaltungen DAV Sektion Stuttgart
Event-Nr.: 183O0460
Inhalte:

Ein Vortrag von Olaf Krüger: Seit 2004 erkundet Olaf Krüger dieses Traumziel für Naturliebhaber und Fotografen. Über ein Jahr hat er inzwischen dort verbracht und tiefe Einblicke in ein verblüffend vielseitiges Land gewonnen. Der Reisejournalist und Autor besucht im quirligen Reykjavík angesagte Tätowierer, wird Zeuge der ersten isländischen Eismeile, die, ausgetragen bei 3,7 Grad Wassertemperatur, auch den unerschrockensten Schwimmerinnen das Blut in den Adern gefrieren lässt. Er erlebt ausgelassene Schaf- und Pferdeabtriebe, taucht ein in die Jahrhunderte alte Badekultur und findet sich inmitten einer Gruppe neugieriger Buckelwalen wieder. Mit Kerstin Langenberger fotografiert er Islands gewaltigste Lavaeruption seit 250 Jahren und klettert in Eishöhlen unter Europas größtem Gletscher.

 

 

Preise:
Vorverkauf: € 17,50 / 15,50 (inkl. VVK-Gebühr) Abendkasse: € 19,00 / 17,00
DAV-Mitglieder ( Ausweisvorlage) einheitlich € 14,25 (Vorverkauf und Abendkasse)

Vortrag in Kooperation mit Traumundabenteuer

 

Vorverkauf:
DAV-Sektion Stuttgart, Geschäftsstelle Rotebühlstr. 59 A;
Online über: Traumundabenteuer

Details / Buchung
Uhrzeit: Fr 18:00 Uhr bis So 15:00 Uhr
Leiter: Zentrale Veranstaltungen DAV Sektion Stuttgart
Event-Nr.: 181B0108
Inhalte:

Erste-Hilfe-Kurs für Bergsteiger: Ausbildung anhand von praxisnahen Fallbeispielen, viele praktische Übungen im Freien, die auf realistische Situationen im Gebirge vorbereiten; mit offizieller Kursbescheinigung des mobile medic - Lehrinstitut für Notfallmedizin (9 Unterrichtseinheiten). Kursleiter sind Mitarbeiter des mobile medic Lehrteam.

Preise: Mitglieder: € 130,00 | Nichtmitglieder: € 155,00 (Kurs/ Wissensvermittlung, 2x Übernachtung (Albhaus) mit Vollpension (Mittagessen, Abendessen, Frühstück).)
Anmeldeschluss: 30.10.2018
Details / Buchung
Uhrzeit: 11:00
Leiter: Zentrale Veranstaltungen DAV Sektion Stuttgart
Event-Nr.: 183O0461
Inhalte:

Ein Vortrag von Hardy Fiebig: Die Glitzerwelt der Vereinigten Arabischen Emirate ist Synonym für Internationalität, Rekordjagd, Luxus und Business. seit den Ölfunden der 60er Jahre erfolgte ein rasanter Aufstieg zur globalen Drehscheibe von Handel, Tourismus und Kultur. Das Sultanat von Oman hat die Öffnung behutsamer betrieben und in Vielem einen traditionelleren Charakter bewahrt. Dies äußert sich in einer ganz eigentümlichen Mischung aus Traditionsbewusstsein und Technikverliebtheit, die Hardy Fiebig öfters schmunzeln lässt. Besucher sind von den herzlichen Menschen und den spektakulären Küsten-, Wüsten- und Berglandschaften ausnahmslos begeistert. So unterschiedlich beide Länder auch sein mögen, beide sind faszinierende und, wie der Orientexperte Fiebig betont, sichere Reiseziele.

 

 

Preise:
Vorverkauf: € 17,50 / 15,50 (inkl. VVK-Gebühr) Abendkasse: € 19,00 / 17,00
DAV-Mitglieder ( Ausweisvorlage) einheitlich € 14,25 (Vorverkauf und Abendkasse)

Vortrag in Kooperation mit Traumundabenteuer

 

Vorverkauf:
DAV-Sektion Stuttgart, Geschäftsstelle Rotebühlstr. 59 A;
Online über: Traumundabenteuer

Details / Buchung
Uhrzeit: 17:00
Leiter: Zentrale Veranstaltungen DAV Sektion Stuttgart
Event-Nr.: 183O0462
Inhalte:

Ein Vortrag von Simon Michalowicz: Die 'Norge på langs' ist die Königsdisziplin unter Norwegens Wanderungen. 3000 Kilometer zu Fuß vom südlichsten Punkt am Kap Lindesnes, hinauf in den hohen Norden jenseits des Polarkreises bis zu dem berühmten Globus auf den Klippen des Nordkaps. Simon Michalowicz ist kein durchtrainierter Outdoorprofi – dennoch hat er sich diesen Traum erfüllt. 2013 kündigt er seinen Job und bricht auf. Er zieht durch die Weiten des Fjells, genießt die Magie des skandinavischen Herbstes und lässt sich immer wieder aufs Neue von Polarlichtern faszinieren. Trotz kaputten Schuhen, verlorenem Zelt und ungeplanten Umwegen geht er beharrlich seinem Ziel entgegen. Ein Abenteuer, das einem alles abverlangt und zugleich alles bietet, wonach sich ein Wanderer sehnt.

 

 

Preise:
Vorverkauf: € 17,50 / 15,50 (inkl. VVK-Gebühr) Abendkasse: € 19,00 / 17,00
DAV-Mitglieder ( Ausweisvorlage) einheitlich € 14,25 (Vorverkauf und Abendkasse)

Vortrag in Kooperation mit Traumundabenteuer

 

Vorverkauf:
DAV-Sektion Stuttgart, Geschäftsstelle Rotebühlstr. 59 A;
Online über: Traumundabenteuer

Details / Buchung
Uhrzeit: 20:00
Leiter: Zentrale Veranstaltungen DAV Sektion Stuttgart
Event-Nr.: 183O0459
Inhalte:

Ein Vortrag von Heiner Blon: Gemeinsam mit seinen sächsischen Kletterfreunden gelang unserem Mitglied Heiner Blon aus Kirchheim im September 2017 eine Erstbegehung im oberen 7. Grad in der 800 Meter hohen Südwand des Arapi. Der markante Berg liegt inmitten der höchsten Gipfel der Albanischen Alpen, nördlich von Theth, einem abgelegenen Bergdorf im gleichnamigen Nationalpark. Das junge Team legte bei seiner Unternehmung großen Wert auf eine gute Linienführung und auf den puristischen „sächsischen Stil“ der Durchsteigung, also auf den Verzicht von Bohrhaken soweit irgend möglich und vertretbar. Die so entstandene anspruchsvolle neue Trad-Route „Schlarapi“ (7+) ist das Resultat eines mehrwöchigen Kletter- und Erschließungsabenteuers, wie man es heute in Europa nur noch an wenigen Orten erleben kann.

 

Eine kooperationsveranstaltung der DAV Sektion Stuttgart und der VHS-Stuttgart.

Preise: Mitglieder: € 5,00 | Nichtmitglieder: € 10,00 (Eintritt (Karten an der Abendkasse))
Details / Buchung
Uhrzeit: 13:30
Leiter: Zentrale Veranstaltungen DAV Sektion Stuttgart
Event-Nr.: 183O0463
Inhalte:

Ein Vortrag von Martin Engelmann: Die faszinierenden Monumente der versunkenen Anden-Reiche tragen ihre Geheimnisse in die Gegenwart. Martin Engelmann lässt sein Publikum an einer großartigen Bilderreise teilnehmen. Ihm gelingen sensationelle Luftaufnahmen der 2000 Jahre alten Linien von Nazca und Palpa in der peruanischen Wüste. Unterwegs auf dem Inkaweg nach Machu Picchu erkundet er die einstige Hochkultur, wandert auf endlosen Pfaden durch die Bergwelt der Cordillera Blanca, um schließlich an der Pazifikküste Caral, die älteste Stadt Amerikas zu erreichen. In bunte Stoffe gehüllte Kinder besprenkeln die öden Hochebenen mit heiteren Farbtupfern, während im Hochgebirge die Zacken der Granitriesen durch Schattenspiele windgetriebener Wolken gespenstisch beleuchtet werden.

 

 

Preise:
Vorverkauf: € 17,50 / 15,50 (inkl. VVK-Gebühr) Abendkasse: € 19,00 / 17,00
DAV-Mitglieder ( Ausweisvorlage) einheitlich € 14,25 (Vorverkauf und Abendkasse)

Vortrag in Kooperation mit Traumundabenteuer

 

Vorverkauf:
DAV-Sektion Stuttgart, Geschäftsstelle Rotebühlstr. 59 A;
Online über: Traumundabenteuer

Details / Buchung
Uhrzeit: 19:30
Leiter: Zentrale Veranstaltungen DAV Sektion Stuttgart
Event-Nr.: 183O0464
Inhalte:

Ein Vortrag von Ulla Lohmann: Ulla Lohmann, ausgezeichnete Fotografin und Filmemacherin, und der Makrofotograf Sebastian Hofmann haben sich aufgemacht, das Weltnaturerbe Dolomiten jenseits beschilderter Pfade zu entdecken und scheuen dabei keine Herausforderung: kalte Nächte im Biwak, die Querung von Hochgebirgsgletschern, das Klettern an alten rostigen Haken. Ihre Reise führt 250 Kilometer vom niedrigsten Punkt, dem Gardasee am Fuße der Brenta, bis zum höchsten Punkt, der Marmolada. Ein Jahr lang sind sie in Etappen zu allen Jahreszeiten unterwegs. Mit dem Mountainbike, zu Fuß, kletternd oder mit Tourenski legen sie jeden Meter aus eigener Kraft zurück. Ein Multivisionsvortrag mit einem Feuerwerk an schönen Bildern.

 

 

Preise:
Vorverkauf: € 17,50 / 15,50 (inkl. VVK-Gebühr) Abendkasse: € 19,00 / 17,00
DAV-Mitglieder ( Ausweisvorlage) einheitlich € 14,25 (Vorverkauf und Abendkasse)

Vortrag in Kooperation mit Traumundabenteuer

 

Vorverkauf:
DAV-Sektion Stuttgart, Geschäftsstelle Rotebühlstr. 59 A;
Online über: Traumundabenteuer

Details / Buchung
Uhrzeit: 19:30
Leiter: Zentrale Veranstaltungen DAV Sektion Stuttgart
Event-Nr.: 193O0530
Inhalte:

Ein Vortrag von Iris Kürschner und Dieter Haas: Zu Fuß durch den Wilden Westen der Alpen, durch die „vergessenen“ Täler des Piemont: Die GTA ist eine der spannendsten Alpendurchquerungen, da sie nur schwer zugängliche, stark von Entvölkerung betroffene Alpentäler berührt. Vom nördlichsten Punkt des Piemont führt die Route mit gewaltiger Viertausender-Kulisse auf alten Saumwegen durch den italienischen Westalpenbogen bis ans Mittelmeer, fast 1000 Kilometer und 65.000 Höhenmeter.Die Foto- und Filmshow gibt Einblick in einige der schönsten und wildesten Winkel der Alpen. Bleibenden Eindruck haben auch die Bewohner der Bergdörfer und Hütten hinterlassen, ihre Gastfreundschaft, die gute Küche, die Offenheit, über ihr Leben zu erzählen. Wer glaubt, die Alpen zu kennen, wird sich nach diesem Vortrag nicht mehr so sicher sein.

 

 

Preise:
Vorverkauf: € 17,50 / 15,50 (inkl. VVK-Gebühr) Abendkasse: € 19,00 / 17,00
DAV-Mitglieder ( Ausweisvorlage) einheitlich € 14,25 (Vorverkauf und Abendkasse)

Vortrag in Kooperation mit Traumundabenteuer

 

Vorverkauf:
DAV-Sektion Stuttgart, Geschäftsstelle Rotebühlstr. 59 A;
Online über: Traumundabenteuer

Details / Buchung
Uhrzeit: 19:30
Leiter: Zentrale Veranstaltungen DAV Sektion Stuttgart
Event-Nr.: 193O0532
Inhalte:

Ein Vortrag von Alexander Huber: Der ältere der zwei „Huberbuam“ zog es 1998 vor, seine Physikerlaufbahn an den Nagel zu hängen und einem unbekannten Weg in die Berge der Erde zu folgen. Als die höchsten Gipfel der Erde bestiegen waren, glaubte man vorübergehend, der Alpinismus sei am logischen Ende angekommen, aber Protagonisten wie die „Huberbuam“ demonstrierten kreativ und mutig das Gegenteil. Ob im Fels, Eis oder in der Höhe – immer wieder findet sich Neues, das die alpine Öffentlichkeit ins Staunen versetzt: Grenzbereiche in der vertikalen Welt des elften Grades, kreatives Klettern an den Steilküsten Sardiniens, Freiklettern im hohen Norden der Arktis oder Herausforderungen an den wilden Bergen Pakistans: Dieser Vortrag zeigt die ‚steile Welt der Berge‘ im schönsten Licht.

 

 

Preise:
Vorverkauf: € 28,00 / 25,00 (inkl. VVK-Gebühr) Abendkasse: € 30,00 / 27,00
DAV-Mitglieder ( Ausweisvorlage) einheitlich € 22,50 (Vorverkauf und Abendkasse)

Vortrag in Kooperation mit Traumundabenteuer

 

Vorverkauf:
DAV-Sektion Stuttgart, Geschäftsstelle Rotebühlstr. 59 A;
Online über: Traumundabenteuer

Details / Buchung
Uhrzeit: 20:00
Leiter: Zentrale Veranstaltungen DAV Sektion Stuttgart
Event-Nr.: 193O0527
Inhalte:

Ein Vortrag von Thomas und Beate Meintrupp: Vor gut 20 Jahren reisten Thomas und Beate Meintrup zum ersten Mal nach Nepal. Seither ließ sie die atemberaubende Bergwelt nicht mehr los. Neben zahlreichen Nepalreisen, besuchten sie dabei immer häufiger den Indischen Himalaya. Keine Acht- sondern „nur“ Siebentausender bilden dort die Bergkulisse, dabei besticht die Region durch ihre landschaftliche Vielfalt und durch enormen kulturellen Reichtum: Hinduistische Pilgerorte, alte buddhistische Klöster und islamische Kulturstädte – ein Reise von Ost nach West durch 3 Weltreligionen. Hiervon wird das Paar in ihrer Multivisionsshow mit fantastischen Bildern und authentischen Erlebnissen berichten. Ein Leckerbissen für alle, die sich für den Himalaya und für fremde Kulturen interessieren.

 

Eine kooperationsveranstaltung der DAV Sektion Stuttgart und der VHS-Stuttgart.

Preise: Mitglieder: € 5,00 | Nichtmitglieder: € 10,00 (Eintritt (Karten an der Abendkasse))
Details / Buchung
Uhrzeit: 20:00
Leiter: Zentrale Veranstaltungen DAV Sektion Stuttgart
Event-Nr.: 193O0528
Inhalte:

Ein Vortrag von Gisela Metzler: Die so bezeichnete Fernwanderung rund um das Monte Rosa-Massiv gehört zum Schönsten, was es im Alpenraum als Bergwanderer zu unternehmen gibt, sofern man über die nötige Kondition und Ausdauer verfügt. Zu sehen sind nicht nur die höchsten und schönsten Berge der Alpen, sondern auch Bergdörfer mit unterschiedlicher Kultur und unvergleichlichem Charakter. Der Blick in unterschiedliche Täler in der Schweiz und in Italien ist unvergesslich. Klingende Namen stehen auf der Etappenliste: Zermatt, Theodulpass, Cervinia, Alagna, Macugnaga, Monte Moro-Pass, Saas-Fee und Grächen. Gisela Metzler reicherte die 9-Tagestour individuell mit verschiedenen Abstechern und Schmankerln an zu einer zweigeteilten, insgesamt zweiwöchigen großartigen Unternehmung.

 

Eine kooperationsveranstaltung der DAV Sektion Stuttgart und der VHS-Stuttgart.

Preise: Mitglieder: € 5,00 | Nichtmitglieder: € 10,00 (Eintritt (Karten an der Abendkasse))
Details / Buchung
Uhrzeit: 14:00
Leiter: Zentrale Veranstaltungen DAV Sektion Stuttgart
Event-Nr.: 193O0531
Inhalte:

Ein Vortrag von Barbara Vetter und Vincent Heiland: Endlos weite Grassteppen, schroffe Berglandschaften, weiße Jurten, grasende Ziegen- und Schafherden, vom Wetter gegerbte Gesichter: Die Mongolei ist das Land der traditionellen Nomaden. Gemeinsam mit ihren Kindern ziehen die Protagonisten los, um als „Nomaden auf Zeit“ Land und Leute per Kamel zu erkunden und den Traum von Freiheit und ursprünglicher Lebensweise zu erfahren. Die rohen Naturgewalten mit glühender Hitze, Hagel, Regen, Wintereinbruch mit Schneefall und klirrender Kälte bestimmen ihren Weg durch das karge Altai-Gebirge, vorbei an mächtigen Gletschern, durch tosende Flüsse und über zugige Bergkämme.Die beiden erzählen eine lebendige Reisereportage mit außergewöhnlicher Nähe zu den mongolischen Nomaden.

 

 

Preise:
Vorverkauf: € 17,50 / 15,50 (inkl. VVK-Gebühr) Abendkasse: € 19,00 / 17,00
DAV-Mitglieder ( Ausweisvorlage) einheitlich € 14,25 (Vorverkauf und Abendkasse)

Vortrag in Kooperation mit Traumundabenteuer

 

Vorverkauf:
DAV-Sektion Stuttgart, Geschäftsstelle Rotebühlstr. 59 A;
Online über: Traumundabenteuer

Details / Buchung
Uhrzeit: 20:00
Leiter: Zentrale Veranstaltungen DAV Sektion Stuttgart
Event-Nr.: 193O0529
Inhalte:

Ein Vortrag von Stefan Eckl: Die Täler und Berge im Dreieck von Grenoble, Briancon und Gap sind bei uns immer noch relativ unbekannt, hat man doch im Vergleich zu den Bayerischen, Österreichischen, Schweizer und Italienischen Alpen eine weite Anreise. Die wilde, schroffe Bergwelt im 1973 gegründeten Nationalpark Écrins mit der monumentalen Barre des Écrins, dem südlichsten Viertausender der Alpen, wird von vielen als das „Karakorum der Alpen“ bezeichnet. Nicht minder wild und naturbelassen sind die Täler dieser Bergregion. Stefan Eckl nimmt die Zuschauer mit in eine noch weitgehend ursprüngliche Landschaft, die das Herz jeden Bergsteigers zum Pochen bringt. Wandern, Klettern und Hochtouren „à la francaise“ eben.

 

Eine kooperationsveranstaltung der DAV Sektion Stuttgart und der VHS-Stuttgart.

Preise: Mitglieder: € 5,00 | Nichtmitglieder: € 10,00 (Eintritt (Karten an der Abendkasse))
Details / Buchung
Bereits stattgefunden
Uhrzeit: Fr 18:00 Uhr bis So 15:00 Uhr
Leiter: Zentrale Veranstaltungen DAV Sektion Stuttgart
Event-Nr.: 171B0212
Kursinhalte:

Erste-Hilfe-Kurs für Bergsteiger: Ausbildung anhand von praxisnahen Fallbeispielen, viele praktische Übungen im Freien, die auf realistische Situationen im Gebirge vorbereiten; mit offizieller Kursbescheinigung des mobile medic Lehrinstitut für Notfallmedizin(9 Unterrichtseinheiten). Kursleiter sind Mitarbeiter der Bergwacht.

Preise: Mitglieder: € 130,00 | Nichtmitglieder: € 155,00
Anmeldeschluss: 24.10.2017
Uhrzeit: 20:00
Leiter: Zentrale Veranstaltungen DAV Sektion Stuttgart
Event-Nr.: 173O0452
Kursinhalte:

Ein Vortrag von Ulrich Mang:

Im Alter von 69 Jahren brach Uli Mang aus Uhlbach zu einem großen Reiseabenteuer entlang der Donau auf: Über 3000 Kilometer legte er auf dem Liegerad entlang des großen europäischen Stromes vom Ursprung im Schwarzwald bis zum Schwarzen Meer zurück. Zwei Monate dauerte die Reise durch Deutschland, Österreich, die Slowakei, Ungarn, Serbien, Bulgarien und Rumänien und war geprägt von täglich neuen Erfahrungen, Lust und Leiden der körperlichen Anstrengung und vielen Kontakten mit den Einheimischen in den durchreisten Ländern. So schwer die Strapazen mit fast 30 Kilo Gepäck in der Sommerhitze der Balkanländer auch wogen, stand doch seine Aussage am Ende der Tour im rumänischen Costanta, dass er es „vermutlich“ wieder tun würde.

 

Eine kooperationsveranstaltung der DAV Sektion Stuttgart und der VHS-Stuttgart.

Preise: Mitglieder: € 5,00 | Nichtmitglieder: € 10,00
Uhrzeit: 17:00
Leiter: Zentrale Veranstaltungen DAV Sektion Stuttgart
Event-Nr.: 173O0453
Kursinhalte:

Ein Vortrag von Martin Schulte-Kellinghaus: Ein Gang durch die Geschichte Spaniens ist die Pilgerreise auf dem Jakobsweg. Rund 800 Kilometer lang ist die Fußreise, die zur mächtigen Kathedrale von Pamplona, zu mythischen Orten und kunsthistorischen Highlights wie der Kapelle von Eunate und der Brücke von Puenta-la-Reina führt. Fruchtbares Hügelland und die üppigen Weinfelder des Rioja liegen auf der Strecke, und die riesigen Felder der Hochfläche Meseta, wo die Sonne im Sommer brennt und im Winter eiskalte Winde pfeifen. Der Autor zeigt großartige Heide-, Ginster- und Waldlandschaften, die dichten Eichenwälder Galiciens. Auf dem Monte-de-Gozo, dem Berg der Freude, endet die Reise mit Ausblick zu den Türmen der Kathedrale von Santiago-de-Compostela, dem Ziel unzähliger Pilger.

 

 

Preise:
Vorverkauf: € 16,50 / 14,50 (inkl. VVK-Gebühr) Abendkasse: € 18,00 / 16,00
DAV-Mitglieder ( Ausweisvorlage) einheitlich € 13,50 (Vorverkauf und Abendkasse)

Vortrag in Kooperation mit Traumundabenteuer

 

Vorverkauf:
DAV-Sektion Stuttgart, Geschäftsstelle Rotebühlstr. 59 A;
Alle ReserviX-Vorverkaufsstellen: www.reservix.de

PreiseKostenfrei. Es fallen keine Gebühren an.
Uhrzeit: 19:30
Leiter: Zentrale Veranstaltungen DAV Sektion Stuttgart
Event-Nr.: 173O0454
Kursinhalte:

Ein Vortrag von Heiko Beyer: Die Anden, urwüchsig, voller Kontraste und von unvergleichlicher Wildheit. Der Fotojournalist Heiko Beyer hat diese Welt wiederholt besucht und für sein neues Projekt die kompletten Anden der Länge nach bereist: Venezuela, Kolumbien, Ecuador, Peru, Bolivien, Argentinien und Chile. Sieben Jahre dauerte die Tour auf teils abenteuerlichen und bisweilen gefährlichen Wegen, bei der er unterschiedlichste  Eindrücke zwischen dem Pico Humboldt und Kap Hoorn gesammelt hat. Oft kämpfte er sich wochenlang durch die Einsamkeit der Bergregion, wo er auch auf deren Bewohner traf: Er schlief in Kolumbien in den Hütten der Kogi, sah die Aymara im bolivianischen Altiplano, begleitete die  Quechua auf steinigen Inkapfaden und folgte dem Weg der Gauchos in den tiefen Süden.

 

 

Preise:
Vorverkauf: € 16,50 / 14,50 (inkl. VVK-Gebühr) Abendkasse: € 18,00 / 16,00
DAV-Mitglieder ( Ausweisvorlage) einheitlich € 13,50 (Vorverkauf und Abendkasse)

Vortrag in Kooperation mit Traumundabenteuer

 

Vorverkauf:
DAV-Sektion Stuttgart, Geschäftsstelle Rotebühlstr. 59 A;
Alle ReserviX-Vorverkaufsstellen: www.reservix.de

PreiseKostenfrei. Es fallen keine Gebühren an.
Uhrzeit: 19:30
Leiter: Zentrale Veranstaltungen DAV Sektion Stuttgart
Event-Nr.: 183O0114
Kursinhalte:

Ein Vortrag von Dirk Bleyer: Wenn dir der Atem stockt, weil du nicht glauben kannst, welche Farben und raue Schönheit sich offenbaren, wenn deine Sinne grenzenlos berauscht sind und du den schmalen Grat der bewohnbaren Welt spüren kannst, dann bist du angekommen in Island! Der Fotojournalist Dirk Bleyer durchstreifte etliche Monate lang diese abgelegene Vulkaninsel und sammelte Aufnahmen voller Zauber und Magie. Mit Motorschlitten über Eisfelder zum speienden Vulkan dessen Namen so unaussprechlich wirkt, im Konvoi von drei Superjeeps auf den größten Gletscher Europas unterwegs, mit Pferden im Tölt durch Sand und Meer, im Flugzeug über berauschende Berge, mit Geländewagen kreuz und quer durch das Hochland und zu Fuß 50 Kilometer entlang der schönsten Wanderstrecke der Welt.

 

 

Preise:
Vorverkauf: € 16,50 / 14,50 (inkl. VVK-Gebühr) Abendkasse: € 18,00 / 16,00
DAV-Mitglieder ( Ausweisvorlage) einheitlich € 13,50 (Vorverkauf und Abendkasse)

Vortrag in Kooperation mit Traumundabenteuer

 

Vorverkauf:
DAV-Sektion Stuttgart, Geschäftsstelle Rotebühlstr. 59 A;
Alle ReserviX-Vorverkaufsstellen: www.reservix.de

PreiseKostenfrei. Es fallen keine Gebühren an.
Uhrzeit: 13:30
Leiter: Zentrale Veranstaltungen DAV Sektion Stuttgart
Event-Nr.: 183O0115
Kursinhalte:

Ein Vortrag von Bernd Römmelt: Mehr als zehn Jahre hat der Fotograf und Ethnologe Bernd Römmelt mit seiner Kamera die Magie der Berge eingefangen und zeigt die Alpen wie sie bisher selten gezeigt wurden. Er suchte entlegene Winkel auf, um an uraltem Brauchtum teilzuhaben. Die Zuschauer begegnen den Alpenbewohnern hautnah, Magie liegt in der Luft. Römmelt zeigt die Alpen im Wandel der Jahreszeiten, bei Tag und Nacht, wenn sich eine tiefe Stille über die Berge legt. Die Besucher werden Zeugen von dramatischen Gewitterstimmungen, sehen kristallklare Bergseen, blühende Almwiesen, reißende Wasserfälle, tiefe Schluchten und Höhlen. Auch die Bedrohung der Alpen durch Tourismus und Raubbau bleibt nicht unerwähnt. Eine Reise zum Naturjuwel Alpen in seiner ganzen Pracht und Zerbrechlichkeit.

 

 

Preise:
Vorverkauf: € 16,50 / 14,50 (inkl. VVK-Gebühr) Abendkasse: € 18,00 / 16,00
DAV-Mitglieder ( Ausweisvorlage) einheitlich € 13,50 (Vorverkauf und Abendkasse)

Vortrag in Kooperation mit Traumundabenteuer

 

Vorverkauf:
DAV-Sektion Stuttgart, Geschäftsstelle Rotebühlstr. 59 A;
Alle ReserviX-Vorverkaufsstellen: www.reservix.de

PreiseKostenfrei. Es fallen keine Gebühren an.
Uhrzeit: 20:00
Leiter: Zentrale Veranstaltungen DAV Sektion Stuttgart
Event-Nr.: 183O0111
Kursinhalte:

Ein Vortrag von Ingo Schmid und Rolf Sperlich: Sechs Tage waren Mitglieder der Bergsteigergruppe auf Skihochtour rund um den 4061 m hohen Gran Paradiso im gleichnamigen ältesten italienischen Nationalpark. Natürlich war dabei eine Besteigung dieses höchsten Berges der Grajischen Alpen inbegriffen. Die Tour führte entgegen dem Uhrzeigersinn von Valnontey um das Massiv bis nach Lillaz. Stützpunkte waren die Hütten Rif. V. Sella, Rif. Chabot, Rif. V. Emanuele, Rif. Pontese. Die Unternehmung war geprägt von hochalpinen Gipfeln langen Aufstiegen und Pässen im vergletscherten Hochtourengelände und immer wieder epischen Abfahrten.

 

Eine kooperationsveranstaltung der DAV Sektion Stuttgart und der VHS-Stuttgart.

Preise: Mitglieder: € 5,00 | Nichtmitglieder: € 10,00
Uhrzeit: 19:30
Leiter: Zentrale Veranstaltungen DAV Sektion Stuttgart
Event-Nr.: 183O0116
Kursinhalte:

Ein Vortrag von Martl Jung: Der wilde Pointe du Raz in der Bretagne liegt ebenso am Europäischen Fernwanderweg E5 wie Venedig. Martl Jung ist die klassische Route, die quer durch Frankreich, Süddeutschland und Österreich an die norditalienische Adria führt, schon mehrfach zu den verschiedensten Jahreszeiten gewandert. Er schätzt die Etappen von Oberstdorf über die Alpen nach Bozen wegen ihrer Schönheit und alpinistischen Ansprüche. Neben der stark frequentieren Hauptroute zeigt sein Vortrag Varianten, durch die sich interessante Alternativen und Ergänzungen ergeben. Dazu zählen die vom legendären Hüttenwirt Charly Wehrle geführte Simms-Hütte und die Parseierspitze, das wasserumtoste Zammer Loch und der Dr.Angerer-Höhenweg mit der Kaunergrathütte.

 

 

Preise:
Vorverkauf: € 16,50 / 14,50 (inkl. VVK-Gebühr) Abendkasse: € 18,00 / 16,00
DAV-Mitglieder ( Ausweisvorlage) einheitlich € 13,50 (Vorverkauf und Abendkasse)

Vortrag in Kooperation mit Traumundabenteuer

 

Vorverkauf:
DAV-Sektion Stuttgart, Geschäftsstelle Rotebühlstr. 59 A;
Alle ReserviX-Vorverkaufsstellen: www.reservix.de

PreiseKostenfrei. Es fallen keine Gebühren an.
Uhrzeit: 20:00
Leiter: Zentrale Veranstaltungen DAV Sektion Stuttgart
Event-Nr.: 183O0112
Kursinhalte:

Ein Vortrag von Birgit Hitz: In Island geht das Frühjahr schnell in den kurzen Sommer über und nach einer Woche Herbst ist es schon wieder Winter, der nach dem alten isländischen Kalender am Sonnabend zwischen dem 21. und dem 27.Oktober beginnt. Von Juni bis August ist Hauptreisezeit, obwohl Island das ganze Jahr über für seine Besucher viel bietet und jede Reisezeit ihre Höhepunkte hat: Im Winter kann man wunderschöne Eishöhlen erkunden, Polarlichter sehen und hat die Nationalparks, Canyons und Wasserfälle fast für sich allein. Im Vortrag wird von einer dreieinhalbwöchigen Reise ab dem isländischen Winteranfang entlang der Ringstraße mit unzähligen Abstechern zu Gletschern, Wasserfällen, Torfhäusern, Canyons und in Eishöhlen berichtet.

 

Eine kooperationsveranstaltung der DAV Sektion Stuttgart und der VHS-Stuttgart.

Preise: Mitglieder: € 5,00 | Nichtmitglieder: € 10,00
Uhrzeit: 14:00
Leiter: Zentrale Veranstaltungen DAV Sektion Stuttgart
Event-Nr.: 183O0117
Kursinhalte:

Ein Vortrag von Mario Goldstein: Einmal quer durch Kanada und Alaska führt die Reise von Mario und Ramona Goldstein, zu Walen in Neufundland, Bären in Ontario, und Wölfen in den Rocky Mountains. Im Indianergebiet gehen die beiden auf Büffelsuche. Inspiriert werden sie von den Menschen, die abseits der bekannten Wege und im Einklang mit der Natur leben. Mit jedem Tag fassen sie mehr Vertrauen und entschließen sich an der Grenze zu Alaska, ein Holzfloß zu bauen. Mit diesem wollen sie den Yukon befahren. Doch mit einem Floß den großen, weiten Fluss zu bezwingen und bis zur 3000 Kilometer entfernten Beringsee zu gelangen, wird zur Herausforderung. Eine Reise, die nicht nur Freiheit, sondern auch Grenzerfahrungen mit sich bringt.

 

 

Preise:
Vorverkauf: € 16,50 / 14,50 (inkl. VVK-Gebühr) Abendkasse: € 18,00 / 16,00
DAV-Mitglieder ( Ausweisvorlage) einheitlich € 13,50 (Vorverkauf und Abendkasse)

Vortrag in Kooperation mit Traumundabenteuer

 

Vorverkauf:
DAV-Sektion Stuttgart, Geschäftsstelle Rotebühlstr. 59 A;
Alle ReserviX-Vorverkaufsstellen: www.reservix.de

PreiseKostenfrei. Es fallen keine Gebühren an.
Uhrzeit: 20:00
Leiter: Zentrale Veranstaltungen DAV Sektion Stuttgart
Event-Nr.: 183O0118
Kursinhalte:

Ein Vortrag von Arved Fuchs: Seit mehr als 35 Jahren ist Arved Fuchs in den polaren Regionen der Erde unterwegs. Im neuen Vortrag berichtet er von der Besiedelungsgeschichte Grönlands bis hin zum Tourismus der Gegenwart und vor allem von seinen zahlreichen Expeditionen. Dazu gehört die spektakuläre Wanderung übers Inlandeis, die Expeditionen mit Hundeschlitten und die vielen Besuche mit seinem Segelschiff an der West- und Ostküste. Nicht zu vergessen die beiden Überwinterungen in der monatelangen Polarnacht. "Grönland - das war in den siebziger Jahren etwas für absolute Insider, die das Außergewöhnliche suchten. Genau das, was mich als junger Mann ansprach". Lassen Sie sich von einem der bekanntesten Abenteurer unserer Zeit in eine andere Welt entführen – ein Traum und Abenteuer-Highlight!

 

 

Preise:
Vorverkauf: € 26,00 / 24,00 (inkl. VVK-Gebühr) Abendkasse: € 28,00 / 26,00
DAV-Mitglieder ( Ausweisvorlage) einheitlich € 21,00 (Vorverkauf und Abendkasse)

Vortrag in Kooperation mit Traumundabenteuer

 

Vorverkauf:
DAV-Sektion Stuttgart, Geschäftsstelle Rotebühlstr. 59 A;
Alle ReserviX-Vorverkaufsstellen: www.reservix.de

PreiseKostenfrei. Es fallen keine Gebühren an.
Uhrzeit: 13:30
Leiter: Zentrale Veranstaltungen DAV Sektion Stuttgart
Event-Nr.: 183O0119
Kursinhalte:

Ein Vortrag von Christian Rottenegger: 12.000 Kilometer per Drahtesel von Augsburg nach Tibet – dieses Abenteuer haben Christian Rottenegger und seine Freundin Annette Kniffler gewagt. Schwer bepackt fuhren sie zunächst durch Rumänien, Moldawien, die Ukraine, Russland und die kasachische Steppe bis zur chinesischen Grenze. Nach erheblichen Querelen in China gelangten die beiden schließlich mit dem Rad bis zum Ausgangspunkt der Expedition, zum über 5000 Meter hoch gelegenen Shishapangma-Basislager und weiter zum Hochlager. Doch Krankheit und der Staub, den Rottenegger bei der Radtour über Tibets Pisten eingeatmet hatte, machten ihm zunehmend zu schaffen. Die Expedition wurde zum Kampf – gegen die Gewalt der Höhenstürme, gegen den schmerzenden Körper und gegen den Kopf, der zur Umkehr drängte.

 

 

Preise:
Vorverkauf: € 16,50 / 14,50 (inkl. VVK-Gebühr) Abendkasse: € 18,00 / 16,00
DAV-Mitglieder ( Ausweisvorlage) einheitlich € 13,50 (Vorverkauf und Abendkasse)

Vortrag in Kooperation mit Traumundabenteuer

 

Vorverkauf:
DAV-Sektion Stuttgart, Geschäftsstelle Rotebühlstr. 59 A;
Alle ReserviX-Vorverkaufsstellen: www.reservix.de

PreiseKostenfrei. Es fallen keine Gebühren an.
Uhrzeit: 20:00
Leiter: Zentrale Veranstaltungen DAV Sektion Stuttgart
Event-Nr.: 183O0113
Kursinhalte:

Ein Vortrag von Gisela und Alex Metzler: Die Dolomiten gelten als Mutterland der Klettersteige. In den Kalkwänden der Südtiroler Bergriesen gab es bereits eine Vielzahl der ausgesetzten, versicherten Steiganlagen, als sie im restlichen Alpenbogen noch eine Ausnahmeerscheinung waren. Häufig als militärische Nachschubwege im Ersten Weltkrieg an der Gebirgsfront zwischen Österreich-Ungarn und Italien angelegt, entwickelten sich die Steige später zum Magneten ambitionierter Tourengeher. Führen sie doch in spektakulärer Linienführung durch Felswelten, die sonst nur den Kletterern vorbehalten sind. Mehrfach haben Gisela und Alex Metzler in unterschiedlichen Dolomitenmassiven eine Vielzahl der dortigen Klettersteige begangen.

 

Eine kooperationsveranstaltung der DAV Sektion Stuttgart und der VHS-Stuttgart.

Preise: Mitglieder: € 5,00 | Nichtmitglieder: € 10,00