Zentrale Veranstaltungen DAV Sektion Stuttgart

Als Veranstaltungsleiter

Uhrzeit: Fr 18:00 Uhr bis So 15:00 Uhr
Leiter: Zentrale Veranstaltungen DAV Sektion Stuttgart
Event-Nr.: 181B0108
Inhalte:

Erste-Hilfe-Kurs für Bergsteiger: Ausbildung anhand von praxisnahen Fallbeispielen, viele praktische Übungen im Freien, die auf realistische Situationen im Gebirge vorbereiten; mit offizieller Kursbescheinigung des mobile medic - Lehrinstitut für Notfallmedizin (9 Unterrichtseinheiten). Kursleiter sind Mitarbeiter des mobile medic Lehrteam.

Preise: Mitglieder: € 130,00 | Nichtmitglieder: € 155,00 (Kurs/ Wissensvermittlung, 2x Übernachtung (Albhaus) mit Vollpension (Mittagessen, Abendessen, Frühstück).)
Anmeldeschluss: 30.10.2018
Details / Buchung
Bereits stattgefunden
Uhrzeit: Fr 18:00 Uhr bis So 15:00 Uhr
Leiter: Zentrale Veranstaltungen DAV Sektion Stuttgart
Event-Nr.: 171B0212
Kursinhalte:

Erste-Hilfe-Kurs für Bergsteiger: Ausbildung anhand von praxisnahen Fallbeispielen, viele praktische Übungen im Freien, die auf realistische Situationen im Gebirge vorbereiten; mit offizieller Kursbescheinigung des mobile medic Lehrinstitut für Notfallmedizin(9 Unterrichtseinheiten). Kursleiter sind Mitarbeiter der Bergwacht.

Preise: Mitglieder: € 130,00 | Nichtmitglieder: € 155,00
Anmeldeschluss: 24.10.2017
Uhrzeit: 20:00
Leiter: Zentrale Veranstaltungen DAV Sektion Stuttgart
Event-Nr.: 173O0452
Kursinhalte:

Ein Vortrag von Ulrich Mang:

Im Alter von 69 Jahren brach Uli Mang aus Uhlbach zu einem großen Reiseabenteuer entlang der Donau auf: Über 3000 Kilometer legte er auf dem Liegerad entlang des großen europäischen Stromes vom Ursprung im Schwarzwald bis zum Schwarzen Meer zurück. Zwei Monate dauerte die Reise durch Deutschland, Österreich, die Slowakei, Ungarn, Serbien, Bulgarien und Rumänien und war geprägt von täglich neuen Erfahrungen, Lust und Leiden der körperlichen Anstrengung und vielen Kontakten mit den Einheimischen in den durchreisten Ländern. So schwer die Strapazen mit fast 30 Kilo Gepäck in der Sommerhitze der Balkanländer auch wogen, stand doch seine Aussage am Ende der Tour im rumänischen Costanta, dass er es „vermutlich“ wieder tun würde.

 

Eine kooperationsveranstaltung der DAV Sektion Stuttgart und der VHS-Stuttgart.

Preise: Mitglieder: € 5,00 | Nichtmitglieder: € 10,00
Uhrzeit: 17:00
Leiter: Zentrale Veranstaltungen DAV Sektion Stuttgart
Event-Nr.: 173O0453
Kursinhalte:

Ein Vortrag von Martin Schulte-Kellinghaus: Ein Gang durch die Geschichte Spaniens ist die Pilgerreise auf dem Jakobsweg. Rund 800 Kilometer lang ist die Fußreise, die zur mächtigen Kathedrale von Pamplona, zu mythischen Orten und kunsthistorischen Highlights wie der Kapelle von Eunate und der Brücke von Puenta-la-Reina führt. Fruchtbares Hügelland und die üppigen Weinfelder des Rioja liegen auf der Strecke, und die riesigen Felder der Hochfläche Meseta, wo die Sonne im Sommer brennt und im Winter eiskalte Winde pfeifen. Der Autor zeigt großartige Heide-, Ginster- und Waldlandschaften, die dichten Eichenwälder Galiciens. Auf dem Monte-de-Gozo, dem Berg der Freude, endet die Reise mit Ausblick zu den Türmen der Kathedrale von Santiago-de-Compostela, dem Ziel unzähliger Pilger.

 

 

Preise:
Vorverkauf: € 16,50 / 14,50 (inkl. VVK-Gebühr) Abendkasse: € 18,00 / 16,00
DAV-Mitglieder ( Ausweisvorlage) einheitlich € 13,50 (Vorverkauf und Abendkasse)

Vortrag in Kooperation mit Traumundabenteuer

 

Vorverkauf:
DAV-Sektion Stuttgart, Geschäftsstelle Rotebühlstr. 59 A;
Alle ReserviX-Vorverkaufsstellen: www.reservix.de

PreiseKostenfrei. Es fallen keine Gebühren an.
Uhrzeit: 19:30
Leiter: Zentrale Veranstaltungen DAV Sektion Stuttgart
Event-Nr.: 173O0454
Kursinhalte:

Ein Vortrag von Heiko Beyer: Die Anden, urwüchsig, voller Kontraste und von unvergleichlicher Wildheit. Der Fotojournalist Heiko Beyer hat diese Welt wiederholt besucht und für sein neues Projekt die kompletten Anden der Länge nach bereist: Venezuela, Kolumbien, Ecuador, Peru, Bolivien, Argentinien und Chile. Sieben Jahre dauerte die Tour auf teils abenteuerlichen und bisweilen gefährlichen Wegen, bei der er unterschiedlichste  Eindrücke zwischen dem Pico Humboldt und Kap Hoorn gesammelt hat. Oft kämpfte er sich wochenlang durch die Einsamkeit der Bergregion, wo er auch auf deren Bewohner traf: Er schlief in Kolumbien in den Hütten der Kogi, sah die Aymara im bolivianischen Altiplano, begleitete die  Quechua auf steinigen Inkapfaden und folgte dem Weg der Gauchos in den tiefen Süden.

 

 

Preise:
Vorverkauf: € 16,50 / 14,50 (inkl. VVK-Gebühr) Abendkasse: € 18,00 / 16,00
DAV-Mitglieder ( Ausweisvorlage) einheitlich € 13,50 (Vorverkauf und Abendkasse)

Vortrag in Kooperation mit Traumundabenteuer

 

Vorverkauf:
DAV-Sektion Stuttgart, Geschäftsstelle Rotebühlstr. 59 A;
Alle ReserviX-Vorverkaufsstellen: www.reservix.de

PreiseKostenfrei. Es fallen keine Gebühren an.
Uhrzeit: 19:30
Leiter: Zentrale Veranstaltungen DAV Sektion Stuttgart
Event-Nr.: 183O0114
Kursinhalte:

Ein Vortrag von Dirk Bleyer: Wenn dir der Atem stockt, weil du nicht glauben kannst, welche Farben und raue Schönheit sich offenbaren, wenn deine Sinne grenzenlos berauscht sind und du den schmalen Grat der bewohnbaren Welt spüren kannst, dann bist du angekommen in Island! Der Fotojournalist Dirk Bleyer durchstreifte etliche Monate lang diese abgelegene Vulkaninsel und sammelte Aufnahmen voller Zauber und Magie. Mit Motorschlitten über Eisfelder zum speienden Vulkan dessen Namen so unaussprechlich wirkt, im Konvoi von drei Superjeeps auf den größten Gletscher Europas unterwegs, mit Pferden im Tölt durch Sand und Meer, im Flugzeug über berauschende Berge, mit Geländewagen kreuz und quer durch das Hochland und zu Fuß 50 Kilometer entlang der schönsten Wanderstrecke der Welt.

 

 

Preise:
Vorverkauf: € 16,50 / 14,50 (inkl. VVK-Gebühr) Abendkasse: € 18,00 / 16,00
DAV-Mitglieder ( Ausweisvorlage) einheitlich € 13,50 (Vorverkauf und Abendkasse)

Vortrag in Kooperation mit Traumundabenteuer

 

Vorverkauf:
DAV-Sektion Stuttgart, Geschäftsstelle Rotebühlstr. 59 A;
Alle ReserviX-Vorverkaufsstellen: www.reservix.de

PreiseKostenfrei. Es fallen keine Gebühren an.
Uhrzeit: 13:30
Leiter: Zentrale Veranstaltungen DAV Sektion Stuttgart
Event-Nr.: 183O0115
Kursinhalte:

Ein Vortrag von Bernd Römmelt: Mehr als zehn Jahre hat der Fotograf und Ethnologe Bernd Römmelt mit seiner Kamera die Magie der Berge eingefangen und zeigt die Alpen wie sie bisher selten gezeigt wurden. Er suchte entlegene Winkel auf, um an uraltem Brauchtum teilzuhaben. Die Zuschauer begegnen den Alpenbewohnern hautnah, Magie liegt in der Luft. Römmelt zeigt die Alpen im Wandel der Jahreszeiten, bei Tag und Nacht, wenn sich eine tiefe Stille über die Berge legt. Die Besucher werden Zeugen von dramatischen Gewitterstimmungen, sehen kristallklare Bergseen, blühende Almwiesen, reißende Wasserfälle, tiefe Schluchten und Höhlen. Auch die Bedrohung der Alpen durch Tourismus und Raubbau bleibt nicht unerwähnt. Eine Reise zum Naturjuwel Alpen in seiner ganzen Pracht und Zerbrechlichkeit.

 

 

Preise:
Vorverkauf: € 16,50 / 14,50 (inkl. VVK-Gebühr) Abendkasse: € 18,00 / 16,00
DAV-Mitglieder ( Ausweisvorlage) einheitlich € 13,50 (Vorverkauf und Abendkasse)

Vortrag in Kooperation mit Traumundabenteuer

 

Vorverkauf:
DAV-Sektion Stuttgart, Geschäftsstelle Rotebühlstr. 59 A;
Alle ReserviX-Vorverkaufsstellen: www.reservix.de

PreiseKostenfrei. Es fallen keine Gebühren an.
Uhrzeit: 20:00
Leiter: Zentrale Veranstaltungen DAV Sektion Stuttgart
Event-Nr.: 183O0111
Kursinhalte:

Ein Vortrag von Ingo Schmid und Rolf Sperlich: Sechs Tage waren Mitglieder der Bergsteigergruppe auf Skihochtour rund um den 4061 m hohen Gran Paradiso im gleichnamigen ältesten italienischen Nationalpark. Natürlich war dabei eine Besteigung dieses höchsten Berges der Grajischen Alpen inbegriffen. Die Tour führte entgegen dem Uhrzeigersinn von Valnontey um das Massiv bis nach Lillaz. Stützpunkte waren die Hütten Rif. V. Sella, Rif. Chabot, Rif. V. Emanuele, Rif. Pontese. Die Unternehmung war geprägt von hochalpinen Gipfeln langen Aufstiegen und Pässen im vergletscherten Hochtourengelände und immer wieder epischen Abfahrten.

 

Eine kooperationsveranstaltung der DAV Sektion Stuttgart und der VHS-Stuttgart.

Preise: Mitglieder: € 5,00 | Nichtmitglieder: € 10,00
Uhrzeit: 19:30
Leiter: Zentrale Veranstaltungen DAV Sektion Stuttgart
Event-Nr.: 183O0116
Kursinhalte:

Ein Vortrag von Martl Jung: Der wilde Pointe du Raz in der Bretagne liegt ebenso am Europäischen Fernwanderweg E5 wie Venedig. Martl Jung ist die klassische Route, die quer durch Frankreich, Süddeutschland und Österreich an die norditalienische Adria führt, schon mehrfach zu den verschiedensten Jahreszeiten gewandert. Er schätzt die Etappen von Oberstdorf über die Alpen nach Bozen wegen ihrer Schönheit und alpinistischen Ansprüche. Neben der stark frequentieren Hauptroute zeigt sein Vortrag Varianten, durch die sich interessante Alternativen und Ergänzungen ergeben. Dazu zählen die vom legendären Hüttenwirt Charly Wehrle geführte Simms-Hütte und die Parseierspitze, das wasserumtoste Zammer Loch und der Dr.Angerer-Höhenweg mit der Kaunergrathütte.

 

 

Preise:
Vorverkauf: € 16,50 / 14,50 (inkl. VVK-Gebühr) Abendkasse: € 18,00 / 16,00
DAV-Mitglieder ( Ausweisvorlage) einheitlich € 13,50 (Vorverkauf und Abendkasse)

Vortrag in Kooperation mit Traumundabenteuer

 

Vorverkauf:
DAV-Sektion Stuttgart, Geschäftsstelle Rotebühlstr. 59 A;
Alle ReserviX-Vorverkaufsstellen: www.reservix.de

PreiseKostenfrei. Es fallen keine Gebühren an.
Uhrzeit: 20:00
Leiter: Zentrale Veranstaltungen DAV Sektion Stuttgart
Event-Nr.: 183O0112
Kursinhalte:

Ein Vortrag von Birgit Hitz: In Island geht das Frühjahr schnell in den kurzen Sommer über und nach einer Woche Herbst ist es schon wieder Winter, der nach dem alten isländischen Kalender am Sonnabend zwischen dem 21. und dem 27.Oktober beginnt. Von Juni bis August ist Hauptreisezeit, obwohl Island das ganze Jahr über für seine Besucher viel bietet und jede Reisezeit ihre Höhepunkte hat: Im Winter kann man wunderschöne Eishöhlen erkunden, Polarlichter sehen und hat die Nationalparks, Canyons und Wasserfälle fast für sich allein. Im Vortrag wird von einer dreieinhalbwöchigen Reise ab dem isländischen Winteranfang entlang der Ringstraße mit unzähligen Abstechern zu Gletschern, Wasserfällen, Torfhäusern, Canyons und in Eishöhlen berichtet.

 

Eine kooperationsveranstaltung der DAV Sektion Stuttgart und der VHS-Stuttgart.

Preise: Mitglieder: € 5,00 | Nichtmitglieder: € 10,00
Uhrzeit: 14:00
Leiter: Zentrale Veranstaltungen DAV Sektion Stuttgart
Event-Nr.: 183O0117
Kursinhalte:

Ein Vortrag von Mario Goldstein: Einmal quer durch Kanada und Alaska führt die Reise von Mario und Ramona Goldstein, zu Walen in Neufundland, Bären in Ontario, und Wölfen in den Rocky Mountains. Im Indianergebiet gehen die beiden auf Büffelsuche. Inspiriert werden sie von den Menschen, die abseits der bekannten Wege und im Einklang mit der Natur leben. Mit jedem Tag fassen sie mehr Vertrauen und entschließen sich an der Grenze zu Alaska, ein Holzfloß zu bauen. Mit diesem wollen sie den Yukon befahren. Doch mit einem Floß den großen, weiten Fluss zu bezwingen und bis zur 3000 Kilometer entfernten Beringsee zu gelangen, wird zur Herausforderung. Eine Reise, die nicht nur Freiheit, sondern auch Grenzerfahrungen mit sich bringt.

 

 

Preise:
Vorverkauf: € 16,50 / 14,50 (inkl. VVK-Gebühr) Abendkasse: € 18,00 / 16,00
DAV-Mitglieder ( Ausweisvorlage) einheitlich € 13,50 (Vorverkauf und Abendkasse)

Vortrag in Kooperation mit Traumundabenteuer

 

Vorverkauf:
DAV-Sektion Stuttgart, Geschäftsstelle Rotebühlstr. 59 A;
Alle ReserviX-Vorverkaufsstellen: www.reservix.de

PreiseKostenfrei. Es fallen keine Gebühren an.
Uhrzeit: 20:00
Leiter: Zentrale Veranstaltungen DAV Sektion Stuttgart
Event-Nr.: 183O0118
Kursinhalte:

Ein Vortrag von Arved Fuchs: Seit mehr als 35 Jahren ist Arved Fuchs in den polaren Regionen der Erde unterwegs. Im neuen Vortrag berichtet er von der Besiedelungsgeschichte Grönlands bis hin zum Tourismus der Gegenwart und vor allem von seinen zahlreichen Expeditionen. Dazu gehört die spektakuläre Wanderung übers Inlandeis, die Expeditionen mit Hundeschlitten und die vielen Besuche mit seinem Segelschiff an der West- und Ostküste. Nicht zu vergessen die beiden Überwinterungen in der monatelangen Polarnacht. "Grönland - das war in den siebziger Jahren etwas für absolute Insider, die das Außergewöhnliche suchten. Genau das, was mich als junger Mann ansprach". Lassen Sie sich von einem der bekanntesten Abenteurer unserer Zeit in eine andere Welt entführen – ein Traum und Abenteuer-Highlight!

 

 

Preise:
Vorverkauf: € 26,00 / 24,00 (inkl. VVK-Gebühr) Abendkasse: € 28,00 / 26,00
DAV-Mitglieder ( Ausweisvorlage) einheitlich € 21,00 (Vorverkauf und Abendkasse)

Vortrag in Kooperation mit Traumundabenteuer

 

Vorverkauf:
DAV-Sektion Stuttgart, Geschäftsstelle Rotebühlstr. 59 A;
Alle ReserviX-Vorverkaufsstellen: www.reservix.de

PreiseKostenfrei. Es fallen keine Gebühren an.
Uhrzeit: 13:30
Leiter: Zentrale Veranstaltungen DAV Sektion Stuttgart
Event-Nr.: 183O0119
Kursinhalte:

Ein Vortrag von Christian Rottenegger: 12.000 Kilometer per Drahtesel von Augsburg nach Tibet – dieses Abenteuer haben Christian Rottenegger und seine Freundin Annette Kniffler gewagt. Schwer bepackt fuhren sie zunächst durch Rumänien, Moldawien, die Ukraine, Russland und die kasachische Steppe bis zur chinesischen Grenze. Nach erheblichen Querelen in China gelangten die beiden schließlich mit dem Rad bis zum Ausgangspunkt der Expedition, zum über 5000 Meter hoch gelegenen Shishapangma-Basislager und weiter zum Hochlager. Doch Krankheit und der Staub, den Rottenegger bei der Radtour über Tibets Pisten eingeatmet hatte, machten ihm zunehmend zu schaffen. Die Expedition wurde zum Kampf – gegen die Gewalt der Höhenstürme, gegen den schmerzenden Körper und gegen den Kopf, der zur Umkehr drängte.

 

 

Preise:
Vorverkauf: € 16,50 / 14,50 (inkl. VVK-Gebühr) Abendkasse: € 18,00 / 16,00
DAV-Mitglieder ( Ausweisvorlage) einheitlich € 13,50 (Vorverkauf und Abendkasse)

Vortrag in Kooperation mit Traumundabenteuer

 

Vorverkauf:
DAV-Sektion Stuttgart, Geschäftsstelle Rotebühlstr. 59 A;
Alle ReserviX-Vorverkaufsstellen: www.reservix.de

PreiseKostenfrei. Es fallen keine Gebühren an.
Uhrzeit: 20:00
Leiter: Zentrale Veranstaltungen DAV Sektion Stuttgart
Event-Nr.: 183O0113
Kursinhalte:

Ein Vortrag von Gisela und Alex Metzler: Die Dolomiten gelten als Mutterland der Klettersteige. In den Kalkwänden der Südtiroler Bergriesen gab es bereits eine Vielzahl der ausgesetzten, versicherten Steiganlagen, als sie im restlichen Alpenbogen noch eine Ausnahmeerscheinung waren. Häufig als militärische Nachschubwege im Ersten Weltkrieg an der Gebirgsfront zwischen Österreich-Ungarn und Italien angelegt, entwickelten sich die Steige später zum Magneten ambitionierter Tourengeher. Führen sie doch in spektakulärer Linienführung durch Felswelten, die sonst nur den Kletterern vorbehalten sind. Mehrfach haben Gisela und Alex Metzler in unterschiedlichen Dolomitenmassiven eine Vielzahl der dortigen Klettersteige begangen.

 

Eine kooperationsveranstaltung der DAV Sektion Stuttgart und der VHS-Stuttgart.

Preise: Mitglieder: € 5,00 | Nichtmitglieder: € 10,00