Plätze sind = verfügbar = knapp = nicht mehr verfügbar / Warteliste = Info/Buchung nur über Kursleiter
M / M = bis 60 Tage vor Beginn nur für Mitglieder der Sektion Stuttgart buchbar

Alle Vorträge

27.10.2019 | Sagenhafte Alpen

Uhrzeit:
19:30
Event-Nr.:
193O0840
Inhalte:

Ein Vortrag von Bernd Römmelt: Mehr als zehn Jahre hat der Fotograf und Ethnologe Bernd Römmelt mit seiner Kamera die Magie der Berge eingefangen und zeigt die Alpen wie sie bisher selten gezeigt wurden. Er suchte entlegene Winkel auf, um an uraltem Brauchtum teilzuhaben. Die Zuschauer begegnen den Alpenbewohnern hautnah, Magie liegt in der Luft. Römmelt zeigt die Alpen im Wandel der Jahreszeiten, bei Tag und Nacht, wenn sich eine tiefe Stille über die Berge legt. Die Besucher werden Zeugen von dramatischen Gewitterstimmungen, sehen kristallklare Bergseen, blühende Almwiesen, reißende Wasserfälle, tiefe Schluchten und Höhlen. Auch die Bedrohung der Alpen durch Tourismus und Raubbau bleibt nicht unerwähnt. Eine Reise zum Naturjuwel Alpen in seiner ganzen Pracht und Zerbrechlichkeit.

 

 

Preise:
Vorverkauf: € 18,50 / 16,50 (inkl. VVK-Gebühr) Abendkasse: € 20,00 / 18,00
DAV-Mitglieder ( Ausweisvorlage) einheitlich € 15,00 (Vorverkauf und Abendkasse)

Vortrag in Kooperation mit Traumundabenteuer

 

Vorverkauf:
DAV-Sektion Stuttgart, Geschäftsstelle Rotebühlstr. 59 A;
Online über: Traumundabenteuer

21.11.2019 | Familienzeit in Afrika

Uhrzeit:
20:00
Event-Nr.:
193O0839
Inhalte:

Ein Vortrag von Kerstin und Jochen Schmider: Zeit. Abenteuer. Reisen. Familie Schmider aus Waiblingen machte es möglich und reiste im Jahr 2016 mit drei schulpflichtigen Kindern und einem fünfzig Jahre alten Magirus-Deutz-Lastwagen auf der Cape-to-Cairo-Route durch Afrika: Ihre elfmonatige Reise in Längsrichtung durch den afrikanischen Kontinent führte sie von Süd nach Nord durch die Länder Namibia, Südafrika, Botswana, Sambia, Malawi, Tansania, Kenia, Äthiopien, den Sudan und Ägypten. Anhand von Fotos und kurzen Videoclips erzählen sie an diesem Abend ganz persönlich von  diesem außergewöhnlichen Familienabenteuer, von ihren Erlebnissen, den vielfältigen Eindrücken und den Begegnungen mit fremden Kulturen.

 

Eine kooperationsveranstaltung der DAV Sektion Stuttgart und der VHS-Stuttgart.

Preise:
Mitglieder: € 5,00 | Nichtmitglieder: € 10,00 (Eintritt (Karten an der Abendkasse))

24.11.2019 | Himalaya - Gipfel, Götter, Glücksmomente

Uhrzeit:
16:30
Event-Nr.:
193O0841
Inhalte:

Ein Vortrag von Pascal Violo: Acht abenteuerliche Touren hat der Reisejournalist Pascal Violo durch Nepal, Bhutan, Ladakh und Tibet unternommen. Er hat uralte Klöster besucht, mit Mönchen Mantras gesungen, in Jurten Buttertee mit Nomaden getrunken und die für die Region typischen bunten Maskentänze gefilmt. Im Königreich Bhutan machte er sich auf die Suche nach dem Glück, in Ladakh erlebte er ein Treffen mit dem 14. Dalai Lama. Mit tausenden Tibetern feierte er das farbenprächtige Saga Dawa Fest. Wochenlang wanderte er durch die Region des Solo Khumbu zum Basislager des Mount Everest. Beim Versuch, die Seele des Himalaya festzuhalten, ist Pascal Violo ein eindrucksvolles Porträt gelungen, dass uns den Menschen und der Natur der einzigartigen Gebirgslandschaft in berührenden Aufnahmen näherbringt.

 

 

Preise:
Vorverkauf: € 18,50 / 16,50 (inkl. VVK-Gebühr) Abendkasse: € 20,00 / 18,00
DAV-Mitglieder ( Ausweisvorlage) einheitlich € 15,00 (Vorverkauf und Abendkasse)

Vortrag in Kooperation mit Traumundabenteuer

 

Vorverkauf:
DAV-Sektion Stuttgart, Geschäftsstelle Rotebühlstr. 59 A;
Online über: Traumundabenteuer

12.01.2020 | Steinzeit

Uhrzeit:
17:00
Event-Nr.:
203O0095
Inhalte:

Ein Vortrag von Thomas Huber: Eine wilde, philosophische und „rockige“ Reise in die gebirgige Welt des Thomas Huber. Eine Reise, bei der Erfolg und Scheitern, Leidenschaft, Mut und Zweifel ganz nahe beieinander liegen. Im Interview spricht Thomas vom „schönsten und intensivsten“ Live-Vortrag über seine Expeditionen, von denen er uns bild- und wortgewaltig erzählt: An der Nordwand des Siebentausenders Latok I in Pakistan muss er die harte Realität des Scheiterns mehrmals annehmen. Er lernt aus Fehlern und Misserfolgen und schaut gestärkt in die Zukunft. Mit diesem positiven Fokus durchsteigt er mit einem Schweizer Team 2017 eine 1500 Meter hohe Granitwand im indischen Kaschmir. Dieser Erfolg am Cerro Kishtwar forderte sein ganzes Können und zeigt, dass die Unmöglichkeit nur im eigenen Denken zu finden ist.

 

 

Preise:
Vorverkauf: € 28,50 / 25,50 (inkl. VVK-Gebühr) Abendkasse: € 32,00 / 29,00
DAV-Mitglieder ( Ausweisvorlage) einheitlich € 24,00 (Vorverkauf und Abendkasse)

Vortrag in Kooperation mit Traumundabenteuer

 

Vorverkauf:
DAV-Sektion Stuttgart, Geschäftsstelle Rotebühlstr. 59 A;
Online über: Traumundabenteuer

12.01.2020 | Expedition Impossible

Uhrzeit:
14:00
Event-Nr.:
203O0096
Inhalte:

Ein Vortrag von Christian Rottenegger: Mit dem Rad zur Himalaya-Expedition: Der Abenteurer, Höhenbergsteiger und Fotograf Christian Rottenegger nimmt seine Zuschauer mit auf zwei unglaubliche Radexpeditionen. Bei seiner ersten Ultratour radelt er 9320 Kilometer von Augsburg bis zum Ausgangspunkt seiner Expedition auf den Gasherbrum II (8035m). Die epische Reise führt ihn über die legendäre Seidenstraße - quer durch den Iran, Kirgisien und Usbekistan bis nach Pakistan. Beim zweiten Mal wählt er eine nördlichere Route nach Tibet. Bei der Einreise nach China gerät er unter Spionageverdacht und muss aus der Grenzregion Yining fliehen. Endlich erreicht er den Shishapangma (8013m). Durch spektakuläre Eisbrüche und Steilflanken geht es in Richtung Gipfel. Doch wie so oft an solch hohen Bergen läuft bei der Besteigung vieles anders als geplant.

 

 

Preise:
Vorverkauf: € 19,50 / 17,50 (inkl. VVK-Gebühr) Abendkasse: € 22,00 / 20,00
DAV-Mitglieder ( Ausweisvorlage) einheitlich € 16,50 (Vorverkauf und Abendkasse)

Vortrag in Kooperation mit Traumundabenteuer

 

Vorverkauf:
DAV-Sektion Stuttgart, Geschäftsstelle Rotebühlstr. 59 A;
Online über: Traumundabenteuer

19.01.2020 | GTA - Grande Traversata delle Alpi

Uhrzeit:
19:30
Event-Nr.:
203O0094
Inhalte:

Ein Vortrag von Iris Kürschner und Dieter Haas: Zu Fuß durch den Wilden Westen der Alpen, durch die „vergessenen“ Täler des Piemont: Die GTA ist eine der spannendsten Alpendurchquerungen, da sie nur schwer zugängliche, stark von Entvölkerung betroffene Alpentäler berührt. Vom nördlichsten Punkt des Piemont führt die Route mit gewaltiger Viertausender-Kulisse auf alten Saumwegen durch den italienischen Westalpenbogen bis ans Mittelmeer, fast 1000 Kilometer und 65.000 Höhenmeter.Die Foto- und Filmshow gibt Einblick in einige der schönsten und wildesten Winkel der Alpen. Bleibenden Eindruck haben auch die Bewohner der Bergdörfer und Hütten hinterlassen, ihre Gastfreundschaft, die gute Küche, die Offenheit, über ihr Leben zu erzählen. Wer glaubt, die Alpen zu kennen, wird sich nach diesem Vortrag nicht mehr so sicher sein.

 

 

Preise:
Vorverkauf: € 18,50 / 16,50 (inkl. VVK-Gebühr) Abendkasse: € 20,00 / 18,00
DAV-Mitglieder ( Ausweisvorlage) einheitlich € 15,00 (Vorverkauf und Abendkasse)

Vortrag in Kooperation mit Traumundabenteuer

 

Vorverkauf:
DAV-Sektion Stuttgart, Geschäftsstelle Rotebühlstr. 59 A;
Online über: Traumundabenteuer

23.01.2020 | Skitouren von Berchtesgaden bis Chamonix

Uhrzeit:
20:00
Event-Nr.:
203O0091
Inhalte:

Ein Vortrag von Sven Schmid: Sven Schmid führt uns auf Tourenskiern durch die Winterwelt der Alpen, von den Bayrischen und Allgäuer Hausbergen bis hinauf ins Urner-, Berner- und Walliser Hochgebirge. Liebliche Schneelandschaften des Alpenvorlandes bilden einen Kontrast zu bizarren Fels- und Gletscherlandschaften jenseits der 4000 Meter. Neben mehrtägigen Durchschreitungen wie der Großen Reibn und der klassischen Haute Route stehen hohe Gipfel wie der Dammastock, der Gand Combin, der Mönch und der Mont Blanc auf dem Programm. Spektakuläre Luftaufnahmen aus einer Kameradrohne sorgen in diesem Vortrag zusätzlich für einzigartige Eindrücke der winterlichen Hochgebirgslandschaft - ein Pflichttermin für alle Skitourenfans.

 

Eine kooperationsveranstaltung der DAV Sektion Stuttgart und der VHS-Stuttgart.

Preise:
Mitglieder: € 5,00 | Nichtmitglieder: € 10,00 (Eintritt (Karten an der Abendkasse))

02.02.2020 | Patagonien und Feuerland

Uhrzeit:
19:30
Event-Nr.:
203O0099
Inhalte:

Ein Vortrag von Ralf Gantzhorn: Den Fotografen und Bergsteiger Ralf Gantzhorn zieht es immer wieder auf die südlichsten Gipfel der Welt. Vor 25 Jahren verliebt er sich in die windumtosten Dreitausender, vereisten Gipfel und kargen Hochebenen Patagoniens und seither lassen ihn die südlichen Anden nicht mehr los. Zu seinen persönlichen Höhepunkten zählen die Besteigung des Fitz Roy, die Erstbesteigung der „Haifischflosse“ Monte Giordano sowie Expeditionen mit dem Segelboot zum Monte Sarmiento in die Darwin-Kordillere im Westen Feuerlands. In dieser spannenden Traum & Abenteuer-Premiere berichtet der leidenschaftliche Bergsteiger mit spektakulären Aufnahmen von seinen Erlebnissen in beiden patagonischen Eisfeldern und von der Besteigung der stürmischsten Gipfel der Welt.

 

 

Preise:
Vorverkauf: € 18,50 / 16,50 (inkl. VVK-Gebühr) Abendkasse: € 20,00 / 18,00
DAV-Mitglieder ( Ausweisvorlage) einheitlich € 15,00 (Vorverkauf und Abendkasse)

Vortrag in Kooperation mit Traumundabenteuer

 

Vorverkauf:
DAV-Sektion Stuttgart, Geschäftsstelle Rotebühlstr. 59 A;
Online über: Traumundabenteuer

16.02.2020 | Inseln des Nordens

Uhrzeit:
11:00
Event-Nr.:
203O0098
Inhalte:

Olaf Krüger und Kerstin Langenberger: Sechs intensive Recherchejahre nahmen sich die Naturfotografin und der Fotojournalist Zeit, die schönsten und wildesten Eilande Nordeuropas in einem Vortrag zu vereinen: Island, Naturwunder aus Feuer und Eis. Grönland, Heimat der Inuit. Spitzbergen, arktisches Eldorado für Tierfotografen. Der Inselstaat der Färöer, berühmt für Steilküsten und für Wetterkapriolen. Und natürlich: die Lofoten, Zuhause der Dorschfischer und ein wahres Paradies für Liebhaber des Nordlichts. Eindringliche Porträts, schwelgerische Landschaftsaufnahmen und über die Leinwand tanzende Nordlichter in nie gesehenem Zeitraffer - selten erlebten Zuschauer die fragile Schönheit des Nordens so unmittelbar - es sei denn, sie bereisten sie selbst.

 

 

Preise:
Vorverkauf: € 19,50 / 17,50 (inkl. VVK-Gebühr) Abendkasse: € 22,00 / 20,00
DAV-Mitglieder ( Ausweisvorlage) einheitlich € 16,50 (Vorverkauf und Abendkasse)

Vortrag in Kooperation mit Traumundabenteuer

 

Vorverkauf:
DAV-Sektion Stuttgart, Geschäftsstelle Rotebühlstr. 59 A;
Online über: Traumundabenteuer

20.02.2020 | Ein Sommer in Chamonix

Uhrzeit:
20:00
Event-Nr.:
203O0092
Inhalte:

Ein Vortrag von Bernd Streil: Die Aura des legendären „Bergsteigerdorfs“ am Fuße des Mont Blanc lockt seit jeher Generationen von Bergsteigern aus aller Welt an. Immer wieder wurde hier Erstbesteigungsgeschichte geschrieben, auf Gipfeln, in Fels- und Eiswänden, die bis heute zu den begehrtesten Zielen für Bergsteiger und Kletterer in den Alpen gehören. Mit dem Zeitpolster eines Sabbaticals verbrachten Bernd und Sybille Streil fast den ganzen Sommer 2018 im Tal von Chamonix und weit oben im Zelt auf den arktisch anmutenden Gletscherflächen. Neben anderen Touren waren die beiden unterwegs am Petit Jorasses und am Grand Capucin. Die internationale Atmosphäre von Chamonix, zahlreiche Sportklettereien im Tal und auf „halber Höhe“ bildeten das genussreiche Pendant zum asketischen Dasein in den Hochregionen.

 

Eine kooperationsveranstaltung der DAV Sektion Stuttgart und der VHS-Stuttgart.

Preise:
Mitglieder: € 5,00 | Nichtmitglieder: € 10,00 (Eintritt (Karten an der Abendkasse))

19.03.2020 | Einsames Himalaya - vom Dolpo ins Mustang

Uhrzeit:
20:00
Event-Nr.:
203O0093
Inhalte:

Ein Vortrag von Michelle Müssig: Ein 23-tägiges Zelt-Trekking führte Michelle Müssig vom Lower Dolpo übers Upper Dolpo nach Mustang. Das Gebiet war lange isoliert und wurde erst 1989 fürs Trekking geöffnet. Voraussetzung sind nepalesische Guides und Träger sowie diverse zum Teil kostenintensive Permits, weshalb sich nur wenige Touristen dort bewegen. Die Strecke führte durch Täler und über Pässe auf einer Höhe von 4000 bis 5000 Metern. Die Kulisse der einsamen Tour stellen Gipfel mit Höhen von 6000 bis 8000 Metern. So bildete die Besteigung eines leichten Sechstausenders den krönenden Abschluss der Tour. Wundervolle Naturszenen, Einsamkeit, Hochland-Dörfer und authentische Einblicke in die besondere, tibetisch-buddhistisch geprägte Kultur machen den großen Reiz dieses Treks abseits der klassischen Himalaya-Pfade aus.

 

Eine kooperationsveranstaltung der DAV Sektion Stuttgart und der VHS-Stuttgart.

Preise:
Mitglieder: € 5,00 | Nichtmitglieder: € 10,00 (Eintritt (Karten an der Abendkasse))

27.03.2020 | Manaslu - Der Geisterberg

Uhrzeit:
19:30
Event-Nr.:
203O0097
Inhalte:

Ein Vortrag von Hans Kammerlander: Kein anderer Berg hat Hans Kammerlander so sehr beschäftigt, bewegt und so sehr aufgewühlt wie der Manaslu. Und kein anderer Berg hat ihm emotional so viel abverlangt wie dieser Himalaya-Riese, an dem er im Mai 1991 zwei seiner besten Freunde tragisch verlor. In der unmittelbaren Zeit danach mied er die Berge. Es dauerte, bis er wieder zurück fand und eine Lektion für das Leben lernte. Und erst 26 Jahre nach der Tragödie kehrte er zum Manaslu zurück. Kammerlander unternimmt in seinem Vortrag eine eindrucksvolle Reise in die Vergangenheit. Er lässt nichts aus: Die kleinen Geschichten am Rande, die großen Emotionen und die Begebenheiten hinter den Kulissen. Vor allem jedoch erzählt er auch aus seinem erfüllten Leben in den Gebirgen dieser Welt.

 

 

Preise:
Vorverkauf: € 28,50 / 25,50 (inkl. VVK-Gebühr) Abendkasse: € 32,00 / 29,00
DAV-Mitglieder ( Ausweisvorlage) einheitlich € 24,00 (Vorverkauf und Abendkasse)

Vortrag in Kooperation mit Traumundabenteuer

 

Vorverkauf:
DAV-Sektion Stuttgart, Geschäftsstelle Rotebühlstr. 59 A;
Online über: Traumundabenteuer