Die verfügbaren Plätze werden bei den jeweiligen Veranstaltungen angezeigt:
= verfügbar = nur noch wenige = ausgebucht / Warteliste = nur über Kursleiter buchbar
M / M = Mitgliederoption: Momentan nur für Mitglieder der DAV Sektion Stuttgart buchbar (bis 60 Tage vor Veranstaltungsbeginn)

Vorbereitung, Auftakt, Specials

Leiter: Zentrale Veranstaltungen DAV Sektion Stuttgart
Event-Nr.: 193O0780
Inhalte:

Ab 14. September 2018 finden Sie hier im Buchungsportal das neue Kurs- und Tourenprogramm für den Winter 2018/2019.

 

Von den Grundlagen zur Lawinenkunde und Orientierung, den vielfältigen Grundkursen im Winterbergsport bis hin zu alpinen Skihochtouren und Eisklettern hat das Winterteam für unsere Mitglieder ein umfassendes Kursprogramm zum sicheren und erlebnisreichen Winterbergsteigen zusammengestellt. Die ca. 100 Kurs- und Tourenveranstaltungen sind ab o.g. Termin hier im Portal gelistet.

Details / Buchung
Bereits stattgefunden
Leiter: Michelle Müssig
Event-Nr.: 191W0501
Kursinhalte:

Das CO2-freundlichste Verkehrsmittel zur Anreise in die Berge ist der Reisebus. Deshalb fährt auf Initiative der Umweltgruppe "NUSS (Natur – Umweltschutz – Sektion – Stuttgart)" einmal jährlich umweltfreundlich ein Reisebus (der sogenannte NUSS-Bus) in ein attraktives Bergsportziel. Wir starten am Donnerstag um 17 Uhr am Fernsehturm, um gemeinsam nach Grainau, Hotel Haus Hammersbach zu reisen. Während des Aufenthaltes ist das Frühstück (Freitag, Samstag und Sonntag) und das Abendessen (Freitag und Samstag) inkludiert. Des Weiteren ist im Preis die Benutzung des Wellnessbereichs im Haus Hammersbach inkludiert (www.haus-hammersbach.de). Die Rückreise nach Stuttgart startet am Sonntag gegen 17 Uhr, so dass wir spätestens um 22 Uhr wieder in Stuttgart am Fernsehturm sind. Die Plätze im NUSS-Bus sind für alle Berginteressierten  ausgeschrieben und nicht an Führungstouren gebunden. Grainau ist ein hervorragender Ausgangspunkt für vielfältige Wintersportaktivitäten. Bei einigen Kursen und Touren ist der Bus inkludiert.

Preise: Mitglieder: € 290,00 | Nichtmitglieder: € 350,00
Anmeldeschluss: 07.01.2019